„Man muß sich beeilen, wenn man etwas sehen will, alles verschwindet.“ 

– Paul Cezanne

Nichts macht meinen Kopf schneller und vollständiger frei als eine halbe Stunde am Synthesizer. Ausser vielleicht noch die Fotografie …


Blogfotos

Nachwuchsfreuden

Als ich 8 Jahre alt war bekam ich von meinem „68er“-Onkel eine Kamera geschenkt. Eine Mittelformat-Kamera die auf 120er Rollfilm 6×6-Negative belichtet. Natürlich keine Rollei oder…

Weiter … Nachwuchsfreuden

Skywalk-Panorama

Der Skywalk im Wuppertaler Nordpark ist ein gern verwendetes Motiv im Web. Leidlich elegant, Edelstahl-glänzend und modern gestaltet (also stocknüchtern) ist er für viele Fotografen eine…

Weiter … Skywalk-Panorama

Ein Raum …

… so voll mit Stille, das sie sichtbar wird. Inzwischen habe ich gelernt die Stille zu begrüßen. Ich begegne ihr auf ihre ganz eigene Weise, und…

Weiter … Ein Raum …

Eine süße …

… Arbeit, sicher. Manchmal zu süß, so dass sie anfängt bitter zu werden. Wie halt Alles, irgendwie. Dann wieder ein Rausch, ein „Zuckerschock“. Und ganz lange…

Weiter … Eine süße …


Thomas Götze
Thomas Götze

Ungeduldig, oft zornig, immer auf der Suche nach Neuem, konservativ, progressiv, depressiv, euphorisch, Web-Junkie mit Vergangenheit, ein Loser mit Ambitionen, Flausen im Kopf, Schmetterlinge im Bauch, unsicher, feige, irrelevant. Aber da.

Ausserdem rieche ich zuweilen etwas streng wenn es draußen warm und schwül ist.


Ich bin der @wuppertaler_stadtfotograf